PFEFFERKUCHENMARKT

vom 03. bis 05.11.2017

Herzlich Willkommen zum 15. Pulsnitzer

An allen 3 Tagen hat der historische Handwerkermarkt auf dem Kirchplatz zu den Marktzeiten geöffnet.

Die Öffnungszeiten des Pfefferkuchenmarktes  und der Geschäfte in der Pulsnitzer Innenstadt.

Veranstaltungsorte, Ausstellungen und Höhepunkte des 14. Pulsnitzer Pfefferkuchenmarktes

Samstag 05.11.2016

09.00 - 20.00 Uhr

 

09.00 bis 18.00 Uhr

Museum Pfefferkuchen-Schauwerkstatt und Pulsnitz-Information (Am Markt 3)

Garnieren von Pfefferkuchen und Führungen im Museum aller 30 Minuten

 

09.00 bis 18.00 Uhr

Stadtmuseum

(Goethestraße 20 a)

Sonderausstellung im Museum Pfefferkuchen-Schauwerkstatt und Stadtmuseum

„Weihnachtsmänner Groß und Klein“

 

14.00 Uhr

Offizielle Eröffnung der Weihnachtsmannausstellung in Anwesenheit der Pulsnitzer Bürgermeisterin im Stadtmuseum.

 

09.00 bis 20.00 Uhr

Café Marie im Stadtmuseum

(Goethestraße 20 a)

 

10.00 bis 19.00 Uhr

Ratskeller (Ratssaal)

Modellbahnausstellung des MEC

Königsbrück/Haselbachtal

 

ab 10.00 Uhr

Ponyreiten für Kinder

(Ziegenbalgstraße am Harlekin)

 

ab 11.00 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Pulsnitz

(Depot Bischofswerdaer Straße 7)

Tag der offenen Tür

 

Puppentheater - historische Sternwarte (Großröhrsdorfer Str. 27)

11:00 Uhr – Puppenspiel “Schneewittchen”

14:00 Uhr – Puppenspiel “Schneewittchen”

16:00 Uhr – Puppenspiel “Schneewittchen”

 

14.00 bis 17.00 Uhr

Ostsächsische Kunsthalle

(Robert-Koch-Str. 12)

Ausstellung: Polyesterbilder von Walter Nessler, London

 

14.00 bis 17.00 Uhr

Galerie im Geburtshaus Ernst Rietschels (Rietschelstraße 16)

Ausstellung: Sonnenvogel – Malerei von Christiane Latendorf, Dresden

Christiane Latendorf wird zu den Öffnungszeiten die Technik des Scherenschnittes vorführen.

 

15.00 Uhr

Pulsnitzer Lebkuchenfabrik GmbH (Feldstraße 15)

Auftritt des Pulsnitzer Spielmannszuges

 

17.00 Uhr

Posaunenchor Pulsnitz

am Marktbrunnen

 

09.00 bis 20.00 Uhr

Töpferei Jürgel

(Julius-Kühn-Platz 4)

Von 13.00 bis 17.00 Uhr wird auf der Töpferscheibe vorgedreht und  in der Malstube die Technik der Malerei gezeigt.

 

9.00 bis 20.00 Uhr

Blaudruckwerkstatt (Bachstraße 7 )

Führungen durch die Werkstatt und die Färberei zur vollen Stunde. In der alten Druckstube können die Besucher ab 13 Uhr selbst als Drucker im Direktdruckverfahren tätig werden.

 

Pfefferkuchen garnieren für Kinder

(Kurze Gasse 7)

Von den acht Pfefferküchlern und der Pulsnitzer Lebkuchenfabrik GmbH werden verschiedene Pfefferkuchen bereitgestellt. Die Pfefferkuchen können gegen einen Unkostenbeitrag selbst verziert und garniert werden. Der Erlös wird an die Pulsnitzer Kindertagesstätten gespendet.

 

Madame Rosa wird an allen drei Tagen das bunte Treiben begleiten und die zahlreichen Attraktionen des Marktes vorstellen.

Sonntag 06.11.2016

10.00 - 18.00 Uhr

 

10.00 bis 18.00 Uhr

Museum Pfefferkuchen-Schauwerkstatt und Pulsnitz-Information (Am Markt 3)

Garnieren von Pfefferkuchen und Führungen im Museum aller 30 Minuten

 

10.00 bis 18.00 Uhr

Stadtmuseum

(Goethestraße 20 a)

Sonderausstellung im Museum Pfefferkuchen-Schauwerkstatt und Stadtmuseum

„Weihnachtsmänner Groß und Klein“

 

10.00 bis 18.00 Uhr

Café Marie im Stadtmuseum

(Goethestraße 20 a)

 

10.00 bis 18.00 Uhr

Ratskeller (Ratssaal)

Modellbahnausstellung des MEC

Königsbrück/Haselbachtal

 

ab 10.00 Uhr

Ponyreiten für Kinder

(Ziegenbalgstraße am Harlekin)

 

Puppentheater - historische Sternwarte (Großröhrsdorfer Str. 27)

11:00 Uhr – Puppenspiel “Das Pfefferkuchengespenst”

14:00 Uhr – Puppenspiel “Das Pfefferkuchengespenst”

16:00 Uhr – Puppenspiel “Das Pfefferkuchengespenst”

 

14.00 bis 17.00 Uhr

Ostsächsische Kunsthalle

(Robert-Koch-Str. 12)

Ausstellung: Polyesterbilder von Walter Nessler, London

 

14.00 bis 17.00 Uhr

Galerie im Geburtshaus Ernst Rietschels (Rietschelstraße 16)

Ausstellung: Sonnenvogel – Malerei von Christiane Latendorf, Dresden

 

10.00 bis 18.00 Uhr

Töpferei Jürgel

Julius-Kühn-Platz 4)

Von 13.00 bis 17.00 Uhr wird auf der Töpferscheibe vorgedreht und  in der Malstube die Technik der Malerei gezeigt.

 

10.00 bis 18.00 Uhr

Blaudruckwerkstatt (Bachstraße 7 )

Führungen durch die Werkstatt und die Färberei zur vollen Stunde. In der alten Druckstube können die Besucher ab 13 Uhr selbst als Drucker im Direktdruckverfahren tätig werden.

 

15.00 Uhr

Pulsnitzer Lebkuchenfabrik GmbH (Feldstraße 15)

Auftritt des Pulsnitzer Spielmannszuges

 

17.00 Uhr

Stadtkirche St. Nicolai

Orgelkonzert zum Pfefferkuchenmarkt

 

Pfefferkuchen garnieren für Kinder

(Kurze Gasse 7)

Von den acht Pfefferküchlern und der Pulsnitzer Lebkuchenfabrik GmbH werden verschiedene Pfefferkuchen bereitgestellt. Die Pfefferkuchen können gegen einen Unkostenbeitrag selbst verziert und garniert werden. Der Erlös wird an die Pulsnitzer Kindertagesstätten gespendet.

 

Madame Rosa wird an allen drei Tagen das bunte Treiben begleiten und die zahlreichen Attraktionen des Marktes vorstellen.

 

Freitag 04.11.2016

13.00 - 20.00 Uhr

 

13.00 Uhr

Marktplatz

Eröffnung des 14. Pfefferkuchenmarktes durch den Schirmherrn Herrn Staatsminister Prof. Dr. Georg Unland, die Bürgermeisterin der Stadt Pulsnitz Frau Barbara Lüke und den Obermeister der Innung des  Pfefferküchlerhandwerks Herrn Peter Kotzsch

 

13.00 bis 18.00 Uhr

Museum Pfefferkuchen-Schauwerkstatt und Pulsnitz-Information (Am Markt 3) Garnieren von Pfefferkuchen und Führungen im Museum aller 30 Minuten

 

13.00 bis 18.00 Uhr

Stadtmuseum

(Goethestraße 20 a)

Sonderausstellung im Museum Pfefferkuchen-Schauwerkstatt und Stadtmuseum

„Weihnachtsmänner Groß und Klein“

 

13.00 bis 20.00 Uhr

Café Marie im Stadtmuseum

(Goethestraße 20 a)

 

13.00 bis 18.00 Uhr

Ratskeller (Ratssaal)

Modellbahnausstellung des MEC Königsbrück/Haselbachtal

 

16.00 Uhr

historische Sternwarte

(Großröhrsdorfer Str. 27)

Puppenspiel “Rotkäppchen”

 

14.00 bis 17.00 Uhr

Ostsächsische Kunsthalle

(Robert-Koch-Str. 12)

Ausstellung: Polyesterbilder von Walter Nessler, London

 

14.00 bis 17.00 Uhr

Galerie im Geburtshaus Ernst Rietschels (Rietschelstraße 16)

Ausstellung: Sonnenvogel – Malerei von Christiane Latendorf, Dresden

 

13.00 bis 20.00 Uhr

Töpferei Jürgel

(Julius-Kühn-Platz 4)

Die Töpferei steht den Besuchern an allen drei Tagen des Pfefferkuchenmarktes offen.

 

9.00 bis 20.00 Uhr

Blaudruckwerkstatt

(Bachstraße 7 )

Führungen durch die Werkstatt und die Färberei zur vollen Stunde. In der alten Druckstube können die Besucher ab 13 Uhr selbst als Drucker im Direktdruckverfahren tätig werden.

 

ab 15.00 Uhr

Ponyreiten für Kinder

(Ziegenbalgstraße am Harlekin)

 

19.30 Uhr

Feuerwerk

 

Madame Rosa wird an allen drei Tagen das bunte Treiben begleiten und die zahlreichen Attraktionen des Marktes vorstellen.